Menu
BdV-Blog

B

=

Bund der Versicherten

L

=

Leidenschaftlich

O

=

Offensiv

G

=

Gemeinnützig 

 

Hier geben wir Einblicke in die Meinungen und Aktivitäten des BdV und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Kolleginnen und Kollegen berichten aus verschiedenen Bereichen des Vereins, aus der Versicherungswelt und geben Infos und praktische Tipps rund um Versicherungen. Ob Reportagen, Rezensionen oder Hintergrundberichte und Analysen oder auch Gastbeiträge mit einem neuen Blickwinkel – seien Sie gespannt und kommentieren Sie gerne!

13.10.2015

Was Jürgen Klopp sonst noch macht

Jürgen Klopp entfacht gerade in Liverpool große Euphorie. Er soll den Fußballern von der Anfield Road wieder zu altem Glanz und Erfolg verhelfen. Etwas in den Hintergrund gerät dabei, dass Kloppo bereits bei einer anderen Truppe einen Vertrag unterschrieben hat, der Deutschen Vermögensberatung AG, kurz DVAG.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

07.10.2015

Allianz schwenkt um auf Kurs des Bund der Versicherten

Es ist schon überraschend, was man so, auch im Urlaub, zu lesen bekommt, wenn man deutsche Zeitungen liest. So könnte man aus einem kurzen Artikel in der spanischen BILD womöglich einen seltsamen Eindruck über die Gemütslage der Allianz-Lebensversicherung gewinnen. Das hätte dann womöglich eine ganz eigentümliche Pressemitteilung des BdV zur Folge. Aber wir wissen alle, dass die Allianz das so nicht gemeint haben kann. Dennoch möchte ich Ihnen die nicht veröffentlichte Pressemitteilung nicht vorenthalten …

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

06.10.2015

Ein neues Angebot der privaten Altersvorsorge in Europa (PEPP) – Merkmale und Perspektiven

Gabriel Bernardino, Chef der europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA, sagte Anfang September 2015 in Frankfurt/Main klipp und klar, dass ein neues Produkt für die private Altersvorsorge kommen solle: das Pan-European Personal Pension product (PEPP), das wie bestimmte Investmentfonds (UCITS funds) grenzüberschreitend europaweit vertrieben werden soll. 

Mehr lesen
BdV in Europa
1 Kommentar Christian Gülich

02.10.2015

Kreativer Umgang der Versicherer bei dem Thema „Widerspruchsbelehrungen“

Lebens- und Rentenversicherungsverträge, die zwischen 1994 und 2007 nach dem sogenannten Policenmodell geschlossen wurden, können nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes (BGH) ohne zeitliche Begrenzung rückabgewickelt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie vom Versicherungsunternehmen nicht ordnungsgemäß über Ihr Widerspruchsrecht belehrt worden sind.

Mehr lesen
BdV hilft!
1 Kommentar Maria Capdepon

30.09.2015

Sag zum Abschied leise „Tschüss“ – Der Abschied vom Versicherungsgedanken

Ich bin Ihnen noch eine Kolumne schuldig, letzte Woche habe ich keine geschrieben. Das lag nicht daran, dass ich zu faul war oder keine Ideen hatte. Es war einfach viel los. Wir hatten unsere Wissenschaftstagung (tolle kontroverse Diskussionen, großartige Referenten und engagierte Gäste), unsere Mitgliederversammlung (auch hier großartige Diskussionen) und schließlich haben wir auch den Versicherungskäse des Jahres verliehen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

22.09.2015

Niedrigzins ist eine dumme Ausrede

Wie ein Mantra wird der Niedrigzins von Versicherungsmanagern Lobbyisten und Politikern als Argument bemüht, um die schlechten Auszahlungen der deutschen Lebensversicherer zu begründen. Die Altersvorsorge insgesamt werde durch den Niedrigzins gefährdet. Ich finde: Das ist entweder clever gelogen oder zeugt von Unwissenheit.

Mehr lesen
Gastbeiträge
8 Kommentare Holger Balodis

21.09.2015

Wenn es mal länger dauert

Privatversicherte haben es manchmal nicht einfach. Insbesondere dann, wenn sie einen Tarifwechsel durchführen möchten und hierbei auf die Unterstützung ihres Versicherers angewiesen sind. Worum geht’s genau?

Mehr lesen
BdV hilft!
3 Kommentare Timo Voß

18.09.2015

Lebens- und Rentenversicherungen: Neue Produktinformationsblätter durch EU-Verordnung (KIDs for PRIIPs)

Durch die EU-Verordnung Nr. 1286/2014 (vgl. EU-Amtsblatt vom 9. Dez. 2014) werden standardisierte und obligatorische Basisinformationsblätter (Key Information Documents) für bestimmte Kleinanlegerprodukte sowie private Lebens- und Rentenversicherungen (sog. PRIIPs) eingeführt.

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich

16.09.2015

RIP Lebensversicherung

Die traditionelle Lebensversicherung liegt im Sterben. Das sage nicht nur ich, sondern das war eine vermeintlich provokative These eines Analysten von EY auf einer internationalen Konferenz letzte Woche. Interessiert das die Versicherer? Nicht wirklich.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

15.09.2015

Garantiert Beschissen! Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen

Die Autoren Dagmar Hühne und Holger Balodis sind ausgesprochene Experten für Wirtschaftsthemen und mit ihrem 2012 erschienen Buch „Die Vorsorgelüge“ haben sie sich auch einen Namen als Bestsellerautoren gemacht. Nun ist ihr neues gemeinsames Buch erschienen mit einem ganz aktuellen Thema und einem starken Titel.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Sabine Samel