Menu
BdV-Blog

B

=

Bund der Versicherten

L

=

Leidenschaftlich

O

=

Offensiv

G

=

Gemeinnützig 

BdV-Blog erneut ausgezeichnet: „Seine gute Platzierung erreicht der BdV vor allem durch seine vergleichsweise hohe Interaktion mit den Nutzern des Blogs sowie die stets vorhandene Transparenz der dargebotenen Informationen. Darüber hinaus schneidet der Blog in Bezug auf Design und Navigation am besten und hinsichtlich der Anwenderfreundlichkeit und Beratungsqualität besonders gut ab. Kreatives Design bei gleichzeitig klarer und übersichtlicher Struktur werden sowohl von der Blogexpertin als auch von den Verbraucher*innen besonders gelobt. Bei den Versicherungsexpert*innen, die vor allem die fachliche Qualität bewertet, liegt er im Mittelfeld“, so lautet das Urteil der Fachjury. Sie setzt sich aus Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie Blog- und Versicherungsexpertinnen und -experten zusammen.  Die Studie beim Institut für Kommunikationswissenschaft an der TU Dresden wurde im Auftrag des IT-Unternehmens 3m5 dieses Jahr zum zweiten Mal erstellt.

 

Hier geben wir Einblicke in die Meinungen und Aktivitäten des BdV und seiner Mitarbeiter. Unsere Kollegen berichten aus verschiedenen Bereichen des Vereins, aus der Versicherungswelt und geben Infos und praktische Tipps rund um Versicherungen. Ob Reportagen, Rezensionen oder Hintergrundberichte und Analysen oder auch Gastbeiträge mit einem neuen Blickwinkel – seien Sie gespannt und kommentieren Sie gerne!

30.01.2018

Versorgungslücke im Pflegefall - Was bei der Ermittlung beachtet werden sollte

Hätten Sie es gewusst? Ein Pflegeplatz bei vollstationärer Pflege in Pflegegrad 5 kann monatlich 3.500 Euro oder mehr kosten. Die soziale Pflegeversicherung (SPV) und die private Pflegeversicherung (PPV) decken nur einen Teil der anfallenden Kosten im Pflegefall ab – in dem genannten Fall 2.005 Euro.
Muss also eine Pflegezusatzversicherung her?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

23.01.2018

Was ist eine Forderungsausfalldeckung?

Eine private Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die man Dritten zufügt. Sie gehört zu den existenziellen Versicherungen, die jeder haben sollte. Denn bei Personenschäden kann man unter Umständen lebenslange Zahlungsverpflichtungen haben. Doch was  passiert, wenn man selbst geschädigt wurde und der Schädiger keine private Haftpflichtversicherung besitzt?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

16.01.2018

Eine Anleitung zur Veränderung in der Mitte des Lebens

Winter, bereits am Nachmittag um 16 Uhr ist Sonnenuntergang, da bleibt viel Zeit um über Veränderungen sowie das eigene, gut eingefahrene Leben und neue Wege nachzudenken. Das hat auch Tanja Köhler, von Beruf Psychologin und Kauffrau so gemacht. Die Lebensmitte gibt vielen Menschen einen neuen Antrieb, Mut und Energie.

Mehr lesen
BdV hilft!
0 Kommentare Sabine Samel

10.01.2018

Ärger mit dem Mietwagen in der Kfz-Haftpflichtversicherung

Auf Deutschlands Straßen kracht es täglich mehr als 5.800 mal. Das sind auf ein Jahr gerechnet 2,1 Millionen Unfälle mit Sachschäden. Der Geschädigte hat die Möglichkeit, zahlreiche Leistungen zu fordern

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

05.01.2018

IDD-Verschiebung: EU-Schlamassel ohne Ende?

Kurz vor Jahresende überraschte die EU-Kommission mit der Mitteilung, dass die Anwendung der Vertriebsrichtlinie IDD doch auf den 1. Oktober 2018 verschoben werden soll.

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich

02.01.2018

Neues Jahr, Neues im Versicherungsbereich

Ob private Krankenversicherung, die Wohngebäudeversicherung oder die Riester-Rente – überall gibt es zur Jahreswende wichtige Änderungen für die Verbraucher. Was hat das für Folgen?! Der BdV klärt auf.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

27.12.2017

Schäden in der Silvesternacht - welche Versicherungen bei Schäden durch Feuerwerk zahlen

Für viele Menschen ist Silvester auch gerade wegen des Feuerwerks und der Knallerei ein besonderes Ereignis. Doch verirrt sich eine Rakete ins Haus, zerstört ein Kanonenschlag den Briefkasten oder gar den Lack am geliebten Auto, ist das sehr ärgerlich. Und erst recht teuer wird es dann, wenn durch Feuerwerkskörper Hab und Gut in Flammen aufgehen. Welche Versicherung zahlt also, wenn es knallt?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

20.12.2017

Braucht der Weihnachtsmann eine Transportversicherung?

Das Weihnachtsfest rückt näher. Mensch und Weihnachtsmann haben alle Hände voll zu tun. Da kann doch selbst der Weihnachtsmann nicht immer aufmerksam sein. Und wenn dann etwas passiert? Wie ist das eigentlich mit dem Versicherungsschutz im Hause Santa Claus?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
1 Kommentar Claudia Frenz

18.12.2017

Kann die EU bei der privaten Altersvorsorge helfen?

Die private Altersvorsorge steckt Europa-weit in einem Dilemma: zwar wird (fast) überall fleißig gespart, aber dennoch gibt es zunehmend Zweifel, ob es im Alter ein Auskommen mit dem verfügbaren Einkommen gibt? Eine neue Studie von Better Finance belegt das umfassend. Wäre deshalb das neue, von der EU-Kommission vorgeschlagene pan-europäische Rentenprodukt PEPP ein Ausweg? Der BdV hat sich hierzu erneut öffentlich eingebracht und nennt klare Voraussetzungen.

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich