Menu
Axel Kleinlein

Mein Name ist Axel Kleinlein. Ich bin 1969 in Unterfranken geboren und seit 2011 im BdV Vorstandssprecher (mit kleiner Unterbrechung). Seit knapp 20 Jahren treibt mich das Thema Versicherungen um. Erst arbeitete ich als Versicherungsmathematiker bei der Allianz, 2000 wechselte ich in den Verbraucherschutz, mit sehr kritischem Blick auf die Versicherungsbranche. Mit meiner Kolumne weise ich auf Missstände in der Versicherungs- und Altersvorsorgewelt hin, nehme die Entscheidungen der Politiker aufs Korn und möchte meine Leser dabei auch unterhalten. Kritik an meiner Kolumne ist immer willkommen!

06.02.2019

Respektrente? Respektbeschäftigung!

Die Altersvorsorge für Geringverdienerinnen und Geringverdiener soll nach Ideen des SPD-Arbeitsministers Hubertus Heil besser werden. „Respektrente“ ist das Schlagwort, mit dem Heil für dieses zusätzliche steuerfinanzierte Aufbessern der Rente wirbt.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

30.01.2019

Liebe AXA! Und der Käse war richtig!

Wir haben als Bund der Versicherten ja einen Preis ausgelobt. Den Versicherungskäse! Schon seit 2015 gibt es jedes Jahr aufs Neue eine Käseplatte für ein besonders schlechtes Versicherungsprodukt.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

23.01.2019

Und täglich grüßt das Riester-Murmeltier

Es tut mir leid, schon wieder die leidige Riester-Debatte zu befeuern. Aber dank der üblichen Protagonisten dieser üblichen Diskussion (hier geht ein besonderer Gruß in die Leipziger Straße in Berlin!) beschäftigt mich diese Debatte erneut. Und in der Recherche stößt man dann immer wieder auf neue Ungereimtheiten bei den Aussagen der Riester-Fans. Die möchte ich Ihnen nicht verschweigen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
4 Kommentare Axel Kleinlein

16.01.2019

Garantien in der Lebensversicherung? Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern...

Wie stolz ist die deutsche Versicherungswirtschaft auf ihre Garantien! Wie eine Monstranz trägt sie vor sich her, dass ja bis heute alle Kundinnen und Kunden die garantierten Leistungen ausgezahlt bekommen hätten. Und das trotz Niedrigzinsphase! Aber das stimmt nicht – das stimmt schon lange nicht mehr.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

10.01.2019

Des Rätsels Lösung

Und hier die versprochene Lösung des Weihnachtsrätsels:

 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

09.01.2019

Es kommt nicht nur auf Zahlen an

Vorgestern wurde ich gefragt, ob ich als Verbraucherschützer denn nicht sehr glücklich sein müsste, dass die deutschen Lebensversicherer so hohe Solvenzquoten haben. Schließlich wäre damit doch dann alles in Ordnung und alles wäre sicher. Wie Sie sich vorstellen können, kann ich einen solchen Optimismus nicht teilen. Warum?

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

19.12.2018

Das diesjährige VAG - Versicherungs-Advents-Gerätsel

Dieses Jahr habe ich zum Jahresende statt einer Kolumne mal wieder ein Kreuzworträtsel gemacht. Einige Fragen rund um mein Lieblingsthema Versicherungen, aber auch andere, querbeet aus den verschiedensten Bereichen – aber immer um die Ecke gedacht.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

06.12.2018

ARM - Noch fragwürdiger als Riester: Die Aktien-Rente-Merz!

Vielleicht ist er schon am Wochenende Vorsitzender einer der größten Deutschen Volksparteien. Und vielleicht ist er auch bald Kanzler. Womit er sich für diese Posten profilieren will? Unter anderem mit einem Vorstoß in Sachen Altersvorsorge! Es ist die „Aktien-Rente“, für die er wirbt. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

28.11.2018

Wenn die BaFin gegen ein Urteil des Bundesgerichtshofs arbeitet...

…dann wäre das ziemlich doof.
Kann aber passieren, wenn der Bundesgerichtshof (BGH) am 19. Dezember gegen die AXA Krankenversicherung entscheidet. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

21.11.2018

Aktuarskrise

Die deutsche Versicherungswirtschaft steht vor einer massiven Krise. Die Zukunft der gesamten Branche steht in Frage – zumindest in der Personenversicherung. Kompositversicherer können sich vermutlich noch eine Zeitlang in Sicherheit wähnen, Lebensversicherer und die Unternehmen der Privaten Krankenversicherung (PKV) müssen sich aber desaströsen Zukunftsaussichten stellen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein