Menu
Gastbeiträge

An dieser Stelle bekommen Gastautoren das Wort. Mit ihren Themen und Blickwinkeln tragen Sie zur Informationsvielfalt bei.Schließlich kann sich nur der ein gutes Bild von einem Sachverhalt oder einem Thema machen, der es von verschiedenen Seiten betrachtet.

14.12.2015

Kauft nicht bei uns

Was ist bloß in die Verfechter der sogenannten kapitalgedeckten Altersvorsorge gefahren? Erst steigen einige Versicherer aus der Riester-Rente aus. Dann warnt Allianz-Chef Faulhaber vor den eigenen klassischen Rentenprodukten („nicht mehr sinnvoll“). Und nun rät der profilierteste Lobbyist der Betriebsrente, Klaus Stiefermann, Geringverdienern von der so genannten Gehaltsumwandlung ab - wie ein Koch, der vor dem Verzehr des eigenen Essens warnt. Das ist mit Verlaub eine Sensation.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

13.11.2015

Flüchtlinge als Chance für die Rente nutzen!

Wie das Kaninchen auf die Schlange starren Bundesregierung und große Teile der Gesellschaft auf den Flüchtlingsstrom. Ängste machen sich breit. Es seien einfach zu viele, hört man. Stattdessen brauchen wir: Mut und den Willen zum Handeln. Nur dann wird die Zuwanderung eine Erfolgsgeschichte – auch für die Rentenkasse.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

13.10.2015

Was Jürgen Klopp sonst noch macht

Jürgen Klopp entfacht gerade in Liverpool große Euphorie. Er soll den Fußballern von der Anfield Road wieder zu altem Glanz und Erfolg verhelfen. Etwas in den Hintergrund gerät dabei, dass Kloppo bereits bei einer anderen Truppe einen Vertrag unterschrieben hat, der Deutschen Vermögensberatung AG, kurz DVAG.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

22.09.2015

Niedrigzins ist eine dumme Ausrede

Wie ein Mantra wird der Niedrigzins von Versicherungsmanagern Lobbyisten und Politikern als Argument bemüht, um die schlechten Auszahlungen der deutschen Lebensversicherer zu begründen. Die Altersvorsorge insgesamt werde durch den Niedrigzins gefährdet. Ich finde: Das ist entweder clever gelogen oder zeugt von Unwissenheit.

Mehr lesen
Gastbeiträge
8 Kommentare Holger Balodis

04.09.2015

Analysen jenseits der Einzelfälle

Die Hamburger Verbraucherzentrale nimmt als Marktwächter Finanzen den Versicherungsmarkt unter die Lupe. Abteilungsleiterin Sandra Klug über die Chancen einer systematischen Marktbeobachtung aus Verbrauchersicht. 

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Sandra Klug

20.07.2015

Riester-Rente revisited. Individuelle versus kollektive Perspektive

Wir erleben in diesen Tagen Erstaunliches. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) wirbt offensiv für ihr privatwirtschaftliches Gegenüber: Die Riester-Rente. Diese könne, so das Ergebnis ihrer gerade veröffentlichten Studie, für bestimmte Bevölkerungsgruppen, darunter auch Geringverdienerinnen und Geringverdiener, durchaus lohnend sein. Die Begründung für diese Intervention irritiert durchaus: Da das gesetzliche Rentenniveau sinke, müsse die Rentenversicherung über ihre eigenen Alternativen informieren. Auch angesichts der bekannten Schwächen der geförderten privaten Altersvorsorge überrascht dieser Schritt.

Mehr lesen
Gastbeiträge
1 Kommentar Markus Kurth

16.07.2015

Riester-Rente abschaffen oder weiterentwickeln?

Kritiker der Riester-Rente wähnen sich bereits am Ziel. Das Image des Produktes liegt darnieder, so dass sie bereits den Neuanfang predigen. Auch wenn die meisten der Anti-Riester-Studien von Experten schnell widerlegt wurden; am Ende kommt es nicht auf die Wahrheit an, sondern darauf, welche Botschaften am besten verfangen. Und da ist begnadet, wer es schafft, medienwirksame - wenn auch falsche - Thesen wie „Riester nützt nur den Reichen“ oder „Statt Riestern kann man sein Geld besser in einen Sparstrumpf tun“ breit zu platzieren.

Mehr lesen
Gastbeiträge
4 Kommentare Dr. Peter Schwark

22.05.2015

Leere Garantien – Warum private Garantien in der Altersvorsorge bei näherer Betrachtung keinen Wert haben

Die Altersvorsorge soll sicher sein, richtig? Bloß kein Risiko! Schließlich brauchen Sie das Geld im Rentenalter zum Leben. Das soll auch ein großer Vorteil bei der Riester Rente sein, denn hier hat der Gesetzgeber extra Vorschriften für eine hohe Sicherheit erlassen. 

Mehr lesen
Gastbeiträge
1 Kommentar Niels Nauhauser

12.05.2015

Warum Verbraucherschutz immer wichtiger wird

Ja, wieso eigentlich? Wir sind doch mündige Bürger. Jeder Verbraucher kann sich informieren – in Wirtschaftsmagazinen, bei der Stiftung Warentest, bei den Verbraucherzentralen, beim Bund der Versicherten, in unzähligen Foren. Und wenn mal etwas schief geht, haben wir Schlichtungsverfahren oder Ombudsleute.

Schön wär’s.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Edda Castelló