Menu
Krankenversicherung

Krankenversicherung

30.01.2017

Nicht immer endet mit dem Tod der Versicherungsvertrag – Was passiert im Erbfall?

Verstirbt ein naher Angehöriger, hinterlässt er regelmäßig in seinem Nachlass auch zahlreiche private Versicherungen. Manche privaten Versicherungsverträge enden automatisch ohne Kündigung. Andere müssen unter Einhaltung einer bestimmten Frist und Form gekündigt werden. Einige Verträge können von den Erben übernommen werden.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Jens Trittmacher

21.11.2016

Scheidung - was passiert mit den Versicherungen?

Scheiden tut weh und ist meist ein tiefer Einschnitt in das bisherige (Familien)Leben. Zum persönlichen Kummer der Betroffenen kommt nach einer Trennung dann noch der leidige Papier- und Organisationskram. Hierbei sollten die Partner auch einen Blick in ihre Versicherungsunterlagen werfen, denn die Änderung des Familienstandes kann sich auf die Versicherungen auswirken.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

01.11.2016

Harter Schlag für Privatversicherte im Notlagentarif

Das Thüringer Oberlandesgericht in Jena (Az. 4 U 756/15) bestätigt ein fatales erstinstanzliches Urteil des Landgerichtes Gera: Eine Aufrechnung mit Beitragsforderungen gegen Erstattungsansprüche sei auch im Notlagentarif zulässig.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Jens Trittmacher

19.10.2016

Sozialisierte Abzocke - Im Würgegriff der Kassen und Ärzte

Klar, dass es immer wieder ernste Probleme mit der privaten Krankenversicherung gibt. Unverständliche und überbordende Beitragsanpassungen, Probleme beim Tarifwechsel und Streit bei Abrechnungen. Das kennen wir ja. Es gibt bei manchen Verbraucherschützern so einen Reflex, den gesetzlichen Konkurrenten immer erst einmal gutartige Dinge zu unterstellen. Zu Recht? Weit gefehlt!

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

21.09.2016

Demenz und Versicherungen

Demenz-Erkrankungen gewinnen immer stärker an Bedeutung. So wird erwartet, dass die Zahl der Erkrankten von derzeit 1 bis 1,5 Millionen auf 1,5 bis 3,5 Millionen im Jahre 2050 steigt.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Heiko Gaußmann

22.08.2016

Erst kommt die Zahnfee, dann die Zahnzusatzversicherung

Heute ist der Tag der Zahnfee. Die belohnt auch in Deutschland seit einigen Jahren die Kinder für jeden ausgefallenen Milchzahn mit einem kleinen Geschenk. Später schaut es dann anders aus und man freut sich über jeden Zahn, den man so lange wie möglich behält.
Zähne sind ein lukratives Geschäftsfeld, das wissen nicht nur Zahnärzte sondern auch Versicherungen.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

09.08.2016

Private Krankenzusatzversicherungen und ihre Tücken …

Wenn die üblichen Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nicht ausreichen, dann können Sie dafür eine spezielle, private Zusatzversicherung abschließen. Leider erlebe ich in der täglichen Beratung immer wieder, dass es bei der Leistungsabrechnung zu Erstattungsproblemen kommt.

Mehr lesen
BdV hilft!
0 Kommentare Timo Voß

26.07.2016

Wenn das Ziel einer Ersparnis an einer schlechten Beratung scheitert…

In einem meiner letzten Beiträge hatte ich über das Thema Beitragsanpassung in der privaten Krankenversicherung geschrieben. Es ging in diesem unter anderem um sogenannte Tarifwechseldienstleister, die gegen ein erfolgsabhängiges Honorar ihre Unterstützung bei einem Tarifwechsel anbieten.

Mehr lesen
BdV hilft!
0 Kommentare Timo Voß

07.04.2016

Gericht führt PKV-Notlagentarif ad absurdum

Das Landgericht Gera hat ein irritierendes Urteil zum Nachteil von Privatversicherten gefällt (Az.: 4 O 861/14), die im Notlagentarif versichert sind. Es ist bisher nicht rechtskräftig.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Jens Trittmacher

02.03.2016

„Letzte Zuflucht PKV“ oder „Was die Versicherungswirtschaft überhaupt noch kann“

"Kann man eigentlich noch den Abschluss einer Lebensversicherung empfehlen?“ oder „Rentiert sich die Riester-Rente noch?“ oder so ähnlich fragen Journalisten gerne. Ich fühle mich dann immer im Sinne von Evelyn Hamann bei Loriot angeregt einfach zu antworten: „Da regt mich ja schon die Frage auf!“

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein