Menu
Versicherungen verstehen

Bei 427 Millionen Versicherungsverträgen in Deutschland mag man sich das Kleingedruckte dazu gar nicht vorstellen. Aber: Bei mehr als 1,45 Billionen Euro Kapitalanlagen, die dahinter stecken, lohnt sich ein Auseinandersetzen mit der bisweilen komplizierten und sperrigen Materie. Denn es geht schließlich um das Geld und die Leistungen der Versicherten. Damit Versicherungen kein Buch mit sieben Siegeln bleiben, helfen wir mit praktischen Tipps, Hinweisen und Erläuterungen zu Versicherungen.

13.10.2016

Ein Wasserschaden in der Wohnung - was und wann zahlt die Versicherung?

Den BdV erreichen oft Anfragen von Mitgliedern, die einen Wasserschaden im Haus oder in der Wohnung haben. Damit Sie im Schadensfall nicht untergehen, soll der folgende Überblick helfen:

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

06.10.2016

Die grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls - Ausgesuchte Einzelfälle zum Kürzungsrecht des Versicherers

Wer die Merkblätter des Bund der Versicherten (BdV) zu den Sachversicherungssparten (Hausrat, Wohngebäude) aufmerksam liest, der findet stets den Hinweis, dass Versicherte bei der Wahl eines geeigneten Tarifs darauf achten mögen, dass der Versicherer bedingungsgemäß auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichten soll.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Heiko Gaußmann

04.10.2016

Tiere und Versicherungen

Heute ist Welttierschutztag. Da ist es doch wieder einmal Zeit, sich Hund, Katze, Meerschweinchen, Hamster und Co. zu widmen.

Meine Kinder – 4 und 6 Jahre alt – liegen mir schon seit langem in den Ohren: „Wir wollen so gerne einen Hund, eine Katze… Ach bitte Mama, dürfen wir ein kleines Kaninchen haben.“ Doch ich scheue mich, denn aus eigener Erfahrung weiß ich: Letztendlich werden es die Eltern sein, die Gassi gehen, die Katze füttern oder den Käfig sauber machen. Und als Versicherungsexpertin mache ich mir dann auch noch zusätzlich Gedanken, welche Versicherungen notwendig oder sinnvoll sind – oder gar beides?!

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
2 Kommentare Bianca Boss

26.09.2016

Versicherungsaufklärung auf Englisch!

Well done! - Unsere Broschüre „Gut & Günstig versichert“ wurde jetzt in Englisch aufgelegt. Damit überwinden wir Sprachbarrieren bei den Grundinformationen zu Versicherungen. 

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Bianca Boss

23.09.2016

Rabatte, Rabatte

Seit ich beim Verbraucherschutz arbeite, höre ich ganz genau hin. Ich höre ganz genau hin, wie die Versicherungsbranche ihre Produkte bewirbt. Ein Werbeaufritt im Radio ist mir zuletzt besonders aufgefallen.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
1 Kommentar Kim-Bastian Jöns

21.09.2016

Demenz und Versicherungen

Demenz-Erkrankungen gewinnen immer stärker an Bedeutung. So wird erwartet, dass die Zahl der Erkrankten von derzeit 1 bis 1,5 Millionen auf 1,5 bis 3,5 Millionen im Jahre 2050 steigt.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
1 Kommentar Heiko Gaußmann

20.09.2016

Heute ist Weltkindertag

Heute ist Weltkindertag in Deutschland. An diesem Tag auf die Rechte von Kindern und ihre Bedürfnisse aufmerksam gemacht. Kinder sind etwas Besonderes. Und auch beim BdV zielen viele Fragen der Mitglieder auf den (Versicherungs-)Schutz ihrer Kinder ab. 

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Claudia Frenz

15.09.2016

Risikoprüfung durch Tele-Underwriting

Jeder, der schon einmal eine Risikolebensversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat, musste vorab Fragen zu seiner Gesundheit beantworten. Die Versicherungsgesellschaften nehmen damit vor der Annahme eines Personenversicherungsvertrages eine Risikoprüfung des potenziellen Kunden vor, um das individuelle gesundheitliche Risiko zu bewerten.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Maja Kreßin

12.09.2016

Irrtümer in der Kfz-Versicherung

Die Deutschen haben bekanntermaßen ein inniges Verhältnis zum Auto. Gilt das auch für den Versicherungsschutz ihres Pkw? Was wissen Sie über Kfz-Versicherungen?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
1 Kommentar Claudia Frenz

06.09.2016

Pflegebedürftig - Was tun?

Natürlich möchte jeder sich möglichst lange selbst versorgen, aber wenn das nicht mehr aus gesundheitlichen Gründen möglich ist, muss eine Hilfe organisiert werden.

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Sabine Samel