BGH
BGH

BGH

13.01.2016

Vom brandenburgischen Kirschbaum nach Karlsruhe

Vor Gericht und auf hoher See sei man in Gottes Hand, so heißt es immer. Stimmt aber nicht. Auf hoher See sollte man sich auf den Kapitän verlassen und vor Gericht auf den Richter. Oder wie im Beispiel des Bundesgerichtshofs gleich auf mehrere Richter und deren Sachverstand.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

22.06.2015

Das Urteil des Bundesgerichtshofes – das Ende des Rechtsweges! Oder etwa doch nicht?

Der „Fall Berges “ beschäftigt den BdV schon länger. Aktuell klagt unser Mitglied Herr Berges, vor dem Bundesverfassungsgericht für mehr Geld aus seinem Lebensversicherungsvertrag. Aber wie kann das eigentlich sein? Der Bundesgerichtshof hatte doch bereits in letzter Instanz abschließend zum Nachteil von Herrn Berges entschieden.
Was kann das Bundesverfassungsgericht jetzt noch für Herrn Berges tun?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Heiko Gaußmann