Menu
Axel Kleinlein

Mein Name ist Axel Kleinlein. Ich bin 1969 in Unterfranken geboren und seit 2011 im BdV Vorstandssprecher (mit kleiner Unterbrechung). Seit knapp 20 Jahren treibt mich das Thema Versicherungen um. Erst arbeitete ich als Versicherungsmathematiker bei der Allianz, 2000 wechselte ich in den Verbraucherschutz, mit sehr kritischem Blick auf die Versicherungsbranche. Mit meiner Kolumne weise ich auf Missstände in der Versicherungs- und Altersvorsorgewelt hin, nehme die Entscheidungen der Politiker aufs Korn und möchte meine Leser dabei auch unterhalten. Kritik an meiner Kolumne ist immer willkommen!

01.04.2020

Bayerisches Corona – Pandemie als Vorwand für Kundenabzocke bei Versicherung „die Bayerische“

„Corona-Hilfe: Bayerische erhöht Provisionen“ und weiter „Um Vermittlern und Kunden in Zeiten der Corona-Krise entgegenzukommen, passen immer mehr Versicherer ihre Stornoregelungen an.“ Mit diesen Schlagzeilen auf pro-contra.de bekam ich vor ein paar Tagen den Eindruck, als würde sich „die Bayerische“ ins Zeug legen, den Vermittlerinnen und Vermittlern in der Corona-Zeit helfen zu wollen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

25.03.2020

Wie die Corona-Krise die kruden Theorien der Versicherungslobby unterstützen soll

Corona ist zur Unzeit gekommen. Die Auswirkungen von Corona sind kaum abzuschätzen. Wir alle hoffen, dass es nicht zu schlimm wird. Dass es schon in vielen Fällen schlimm geworden ist, ist offensichtlich.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

11.03.2020

Zwei Wege zur bedarfsgerechten und nachhaltigen Altersvorsorge: das Vorsorgekonto und die Basisdepot-Vorsorge

Die Altersabsicherung ist in weiten Kreisen der Bevölkerung trotz Bemühungen rund um die Riester-Rente und betrieblicher Altersvorsorge nicht flächendeckend ausgebaut. Zentral ist angesichts des „Green Deal“ von Ursula von der Leyen auch die Frage nach einer nachhaltigen Altersvorsorge. Mit der Basisdepot-Vorsorge hat der Bund der Versicherten e. V. (BdV) heute ein eigenes Modell vorgestellt. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

27.02.2020

Auch für den ältesten Mann der Welt wäre eine Riester-Rente nichts gewesen

Der älteste Mann der Welt war bis vor Kurzem der Japaner Chitetsu Watanabe. Gerade mal knapp 113 Jahre alt ist er geworden. Eigentlich recht alt, möchte man meinen. Eigentlich müsste er doch sehr, sehr viele Renten einkassiert haben. Bei jemandem wie ihm müsste es sich doch so richtig rentiert haben, wenn der so etwas wie eine Riester-Rente abgeschlossen hätte. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

19.02.2020

Und jetzt scheitert auch noch die Rentenkommission…

Zugegeben, die Aufgabe der Rentenkommission war von vornherein etwas überdimensioniert. Sie sollte nicht mehr und nicht weniger leisten, als „Wege zu einer nachhaltigen Sicherung und Fortentwicklung der Alterssicherungssysteme ab dem Jahr 2025 zu finden und damit das Fundament für einen neuen, verlässlichen Generationenvertrag schaffen.“

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

05.02.2020

Der garantierte Verlust in der Lebensversicherung – mit ein wenig Polemik

Im Moment ist es auf Twitter en vogue, mir Polemik vorzuwerfen. Ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, dass meine Argumente ganz gut sind und meine Kritiker nichts dagegenhalten können. Es ist aber auffällig, dass mir gerade dann Polemik vorgeworfen wird, wenn es um die garantierten Verluste geht, die der GDV für die Riester-Rente fordert.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

31.01.2020

Der 31. Januar 2020 - warum Europa nicht nach Gewinn und Verlust beurteilt werden sollte

Heute verlässt das Vereinigte Königreich (UK) die Europäische Union (EU). Entgegen allem Schimpfen, war es dennoch eine Erfolgsgeschichte. In den knapp 50 Jahren wurden viele Vorurteile zwischen UK und dem Kontinent überwunden.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

22.01.2020

Steuergelder im Seifenspender?

Man kann sich seine Nachbarschaft nicht immer aussuchen. So ging es uns beim Bund der Versicherten auch. Letztes Jahr sind wir nach Hamburg-Bahrenfeld umgezogen und natürlich wussten wir, wer sich da in unserer Nachbarschaft befindet. Der weiße Riese, ein überdimensioniertes Versicherungsgebäude, ist ja nicht zu übersehen. Hier residiert die Euler Hermes Versicherung. Ein ganz spezieller Versicherer aus dem Allianz-Konzern.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

08.01.2020

Die Sterne stehen schlecht für 2020 - DAV ist gefordert

In diesem Jahr erleben wir eine außergewöhnliche astrologische Konstellation: Saturn, Jupiter und Pluto begegnen sich. Aktiviert wird dieses außerordentliche Zusammentreffen bereits am 12. Januar, wenn Pluto und Saturn in exakter Konjunktion im Steinbock stehen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein