Menu
Axel Kleinlein

Mein Name ist Axel Kleinlein. Ich bin 1969 in Unterfranken geboren und seit 2011 im BdV Vorstandssprecher (mit kleiner Unterbrechung). Seit knapp 20 Jahren treibt mich das Thema Versicherungen um. Erst arbeitete ich als Versicherungsmathematiker bei der Allianz, 2000 wechselte ich in den Verbraucherschutz, mit sehr kritischem Blick auf die Versicherungsbranche. Mit meiner Kolumne weise ich auf Missstände in der Versicherungs- und Altersvorsorgewelt hin, nehme die Entscheidungen der Politiker aufs Korn und möchte meine Leser dabei auch unterhalten. Kritik an meiner Kolumne ist immer willkommen!

30.06.2022

Diese Kolumne ist an die Mitglieder des BdV gerichtet!

Liebe Mitglieder,

meine Zeit als Vorstandssprecher des BdV endet. Ja, ich werde ab Ende September beim BdV nicht mehr der Vorstandssprecher sein. Die Mitgliederversammlung soll der letzte Tag sein, an dem ich in dieser Funktion tätig bin. Aber ich werde weiterhin Mitglied sein! Der BdV liegt mir nämlich sehr am Herzen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

22.06.2022

Leider gibt’s bei der Allianz weder Wasser noch Brot

Ich war im Urlaub. Genauer gesagt, ich war mit einer Freundin und einem Kleinpudel auf der Via Regia, einem Stück des Jakobswegs, als Pilger unterwegs. Auch wenn das Ziel dieses Pilgerwegs weit entfernt in Spanien liegt, gibt es auch in Deutschland Zubringerwege.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

14.04.2022

Sterbetafeln und die Rente - wer hat an der Uhr gedreht?

Was sind eigentlich Sterbetafeln? Der ein oder die andere hat davon schon einmal gehört, so richtig drüber reden will aber keiner, weil der Name ja schon irgendwie gemein klingt -"Sterbetafel". Dahinter verbirgt sich eine recht ausgefeilte Statistik über Sterbewahrscheinlichkeiten oder Lebenserwartungen.

Mehr dazu im Video.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

07.04.2022

Die Phantomschmerzen der Vermittler

Es gibt einen Reflex bei Versicherungsvermittlern, wenn ich mich über die hohen Kosten bei Lebensversicherungen beschwere. Vermittler, Vertreter, Makler – mit absoluter Regelmäßigkeit beklagen sie sich dann darüber, dass ich zu Unrecht die hohen Provisionen brandmarken würde. So geschehen auch wieder letzte Woche

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein

23.03.2022

Deutsche Lebensversicherer – Unfähig für Europa

Es sind anscheinend nur Lippenbekenntnisse, wenn sich die deutschen Lebensversicherer als besonders reif für Europa darstellen. Nur wenn es darum geht, sich geschäftspolitisch zu positionieren, dann geriert man sich gerne als Europäer. Schaut man sich aber die Produktpolitik an, so ist es nationales Klein-Klein und das Ausschöpfen nationaler Sonderregeln, wenn es um die Tarife geht.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

11.03.2022

Mit Riester übers Riestern reden

Ich bin kein Fan der Riester-Rente. Im Gegenteil. Es gibt (denke ich) wenige, die schon so lange und mit so viel Engagement gegen die Riester-Abzocke kämpfen. Ich war oft mit Herrn Riester oder auch seinen Weggefährten wie Herrn Rürup oder auch den Lobbyisten vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft auf Podien und habe mit diesen Herren gestritten, diskutiert und agitiert. Dabei wurde ich von Versicherungsvertretern ausgepfiffen und ausgebuht (manche von denen konnte ich dann aber überzeugen).

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
1 Kommentar Axel Kleinlein

23.02.2022

Der Mann aus dem „Amt“ geht

Lieber Herr Dr. Schaumlöffel,
ich bin jetzt ein knappes Vierteljahrhundert in der Versicherungswelt und ein bestimmter Aktuarskollege hat mich fast vom ersten Tag dabei begleitet. Jetzt geht er in den wohlverdienten Ruhestand. Und ich merke daran mal wieder, wie auch ich immer älter werde.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

02.02.2022

Wie BDV und DVAG die Riester-Zahlen verbiegen… und der BdV das ganz anders sieht

Dr. Lach und Kleinlein – beide sind sie Chef eines „BeDeVau“. Der eine ist neben seiner Tätigkeit als DVAG-Vorstand auch Vorstand beim Bundesverband Deutscher Vermögensberater e. V. (BDV). Und der andere bin ich, Vorstandssprecher beim Bund der Versicherten (BdV).

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein

28.01.2022

Wollen Sie mit mir wetten? Oder warum Zinsrechnung so schwierig ist…

Finanzprodukte sind eigentlich fast immer Wetten. Investiere ich zum Beispiel in einen Fonds, dann wette ich darauf, dass dessen Kurs steigt. Kaufe ich eine Anleihe von einem bestimmten Unternehmen, dann wette ich darauf, dass dieses Unternehmen nicht pleitegeht und brav die Zinsen überweist. Und bei Lebensversicherungen kommt zu diesen „Anlagewetten“ (die implizit auch in diesen Verträgen stecken) noch das versicherte Risiko als weitere Wette hinzu. Zum Beispiel, ob ich bei einem Rentenvertrag alt genug werde, damit er sich rentiert.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

13.01.2022

Wie bewerten Sie die Leistung Ihres Bestattungsunternehmens... oder Ihrer Riester-Rente?

Es gibt Produkte und Dienstleistungen, die kann niemand wirklich bewerten. Wie gut eine Bestatterin oder ein Bestatter ist, zum Beispiel. Oder wie gut eine Riester-Rente oder Rürup-Rente schlussendlich ist.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein