Menu
Altersvorsorge

Altersvorsorge

07.01.2022

Lieber Stephan,

lange Zeit haben wir nichts voneinander gehört. Erst einmal nachträglich ein kleines Weihnachtsgeschenk an dich: Ich promote mit diesem Blogbeitrag mal wieder ein Video von dir. Nett von mir, oder? Du hast dich ja mit diesem etwas kruden Video zur WISO-Riester-Reportage zurückgemeldet…

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

22.11.2021

Beitragsgarantie in der betrieblichen Altersversorgung Weg damit! Oder was?

Da werden sich viele Arbeitgeber ziemlich wundern. Denn seit Dienstag ist es klar: Es gilt auch in der betrieblichen Altersversorgung die Beitragsgarantie! Das bedeutet, dass zu Rentenbeginn mindestens so viel Geld für die Verrentung angespart sein muss, wie eingezahlt wurde. Niemand geringeres als Herr Asmussen hat das im Handelsblatt erklärt. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

10.11.2021

Das magische Dreieck legt es offen! Lebensversicherung zur Vermögensanlage ist Unfug!

Nein, ich bin nicht unter die Esoteriker gegangen. Trotzdem berufe ich mich gerne auf das „magische Dreieck der Vermögensanlage“. Das entzaubert nämlich die Lebensversicherung als unsinniges Altersvorsorgeinstrument. Dazu aber erst einmal ein wenig dröge Theorie: Das „magische Dreieck“ erläutert das Wechselspiel zwischen drei grundlegenden Eigenschaften einer Geldanlage.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

03.11.2021

Gute Ampelrentenreform – aber bitte vermeidet die Versicherungsfalle!

Liebe Koalitionärsverhandler*innen,
erst einmal Respekt für die ambitionierten Ideen, mit denen unser Land in Sachen Altersvorsorge fit für die Zukunft gemacht werden sollen. Ich habe nach einem eher drögen Wahlkampf in Sachen Rente keinesfalls mit einem solchen Ideenpaket gerechnet, das dann auch tatsächlich verhandelt wird. Chapeau!

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

30.09.2021

Was denn nun: Altersversorgung oder Altersvorsorge?

Wenn es um das Thema Rente geht, stößt man immer wieder auf die Begriffe Altersvorsorge und Altersversorgung. Doch was ist eigentlich der Unterschied? Gibt es überhaupt einen?

Mehr lesen
Versicherungen verstehen
0 Kommentare Heiko Gaußmann

02.09.2021

Grün und fair? Langweilig. Braun und toxisch? Darauf kommt es an!

Befeuert durch Bundestagswahlkampf, Extinction Rebellion und natürlich aufdringliche Werbung diverser Finanzdienstleister steht sie im Fokus: Die „grüne Geldanlage“, das „nachhaltige Investieren“, die „ökologische Altersvorsorge“. Man gewinnt den Eindruck, dass das Klima rettet, wer möglichst „grün“ investiert, besonders bei Lebensversicherungen und deren Vertrieben.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

20.05.2021

Stoppt Riester? Nicht mit mir!

„Ihr macht doch die Aktion gegen Riester, oder?“ fragen die einen. „Du willst doch, dass das mit Riester endlich aufhört!“ erklären mir andere. Und dann wird auch noch immer wieder behauptet, ich würde mich für „Stoppt Riester!“ starkmachen.

Stimmt alles nicht.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

18.05.2021

Enhanced digitalization and advice on private retirement provision

The subject for my presentation … is „enhanced digitalization and advice on private retirement provision“. The reason why I proposed this subject is quite simple. As we all know, there are two major impacts of the ongoing pandemic for insurers in Europe and even world-wide:

Mehr lesen
BdV in Europa
0 Kommentare Christian Gülich

03.03.2021

Ende der Beitragsgarantie in der Lebensversicherung: Niedergang oder Neuorientierung?

Als ich vor 23 Jahren bei der Allianz Lebensversicherung im Aktuariat angefangen habe, hatte ich keine Ahnung von Lebensversicherungen. Natürlich habe ich im Studium Wahrscheinlichkeitstheorie und Stochastik gelernt, aber was die Lebensversicherungsmathematik auszeichnet, das durfte ich erst in Stuttgart beim Branchenführer kennenlernen.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

18.11.2020

Private Altersvorsorge auf der Intensivstation

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet Bert Rürup, der frühere Chef des Sachverständigenrats, versenkt sein eigenes Konzept der privaten Vorsorge in Grund und Boden. Er, der seinerzeit Schröder und Riester bei der Installierung des Dreisäulenmodells beraten und zur Teilprivatisierung der Rente gedrängt hatte, erklärt genau dieses Modell in der bisherigen Form für gescheitert.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis