Autoren
Autoren

Ob in der Beratung oder im Research, ob in in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Rechtsabteilung oder an der Spitze, im Vorstand. Als Mitarbeiter des BdV setzen wir uns auf allen Ebenen für die Belange und Rechte von Versicherten ein. Auch in diesem Blog. Hier stellen sich unsere Autoren und Gastautoren vor.

Autoren

Yvonne Behrendt

Hallo, ich bin Yvonne Behrendt und mit großer Freude in der Mitgliederberatung des BdV tätig. Mir ist es besonders wichtig, unseren Mitgliedern bei Ihren kleinen und großen Problemen rund um das Thema Versicherungen zu helfen. Hierfür kommt mir zugute, dass ich viele Seiten der Versicherungswelt selber kennengelernt habe, ob direkt beim Versicherer, beim Makler oder Vermittler im Innen- oder Außendienst. Auch die Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt ist mir hierbei sehr nützlich.
Von diesem Blog verspreche ich mir, dass wir viele Verbraucher erreichen und für Missstände im Versicherungswesen sensibilisieren können. Aussagen der Versicherungsunternehmen sollten nicht immer einfach hingenommen, sondern kritisch hinterfragt werden. Hierbei helfe ich Euch gerne.

Bianca Boss

Ich bin Bianca Boss (38 Jahre). Seit fast 20 Jahren arbeite ich beim BdV – und das immer noch mit voller Leidenschaft.  Angefangen habe ich als Versicherungskauffrau und die Rahmenverträge des BdV betreut. Danach ging es weiter in der Abteilung „Mitgliederberatung“. Nebenher habe ich mich immer weiter fortgebildet und meinen Versicherungsfachwirt und den Betriebswirt absolviert. Seit fast 10 Jahren arbeite ich als Pressereferentin im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Als BdV-Urgestein kenne ich mich also in der Versicherungsmaterie bestens aus. Ich mag diesen abwechslungsreichen Job, der es mir ermöglicht, die Botschaften des BdV nach außen zu transportieren.

Maria Capdepon

Ich bin Maria Capdepon und habe seit dem 01.06.2015 eine neue Herausforderung beim BdV als Beraterin gefunden. Endlich kann ich Mitglieder bedarfsgerecht und im Sinne der Versicherten beraten.
Dabei werde ich mein Wissen aus meiner 20 jährigen Berufspraxis aus dem Versicherungsbereich sowie aus den Fortbildungen zur Versicherungsfachwirtin (IHK) und Betriebswirtin (IHK) anwenden.
Für meine berufliche Zukunft wünsche ich mir, dass die Mitglieder des BdV keine Scheu zeigen und bei Problemen und Unzufriedenheiten mit Ihren Versicherungsunternehmen an uns herantreten, damit wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Claudia Frenz

Hallo, ich heiße Claudia Frenz und bin Pressereferentin beim Bund der Versicherten. Hier betreue ich unter anderem die sozialen Medien des BdV – die Facebook-Seite, den twitter-Account und die XING-Gruppe.
Das Spannende an der Arbeit beim BdV ist für mich, dass wir dabei helfen, Licht in den Versicherungsdschungel zu bringen, dafür mit Medien sprechen, Tipps und Ratschläge für alle Fragen rund um private Versicherungen geben, also aktiv Verbraucherschutz betreiben. Und zwar unabhängig.
Der BdV-Blog ist ein weiterer Kanal, um Versicherte zu informieren und über Fallstricke und Kleingedrucktes aufzuklären. Ich freue mich auf den Austausch mit unseren Fans & Followern.

Heiko Gaußmann

Ich bin Heiko Gaußmann und habe Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Hamburg studiert. Seit 2012 bin ich beim BdV und habe mich als juristischer Mitarbeiter zunächst in der Abteilung Mitgliederberatung um die kleinen und großen Probleme unserer Mitglieder mit Versicherungen gekümmert. Seit 2014 kann ich in der Stabsstelle Rechts- und Fachberatung an der verbraucherpolitischen Ausrichtung des BdV mitwirken und in fachlicher Hinsicht Inhalte weiterentwickeln. Verbraucherschutz ist ein wichtiges Element, um das strukturelle Ungleichgewicht zwischen Unternehmen und Verbrauchern auszugleichen und ich freue mich, ein Teil davon zu sein.

Christian Gülich

Ich heiße Christian Gülich (Jg. 57) und war schon immer an Kontakten ins Ausland interessiert. Während meiner Zeit an der Universität Bielefeld (Fachbereich Soziologie) war ich  zu Studien- und Forschungszwecken in Aix-en-Provence, Paris, Strasbourg und Brüssel. Da liegt es nahe, dass ich mich beim BdV hauptsächlich um die EU-Kontakte (Konferenzen, Stellungnahmen o.a.) kümmere. Hier im Blog möchte ich über diese Aktivitäten berichten. Denn leicht ist es, über die EU als Moloch zu lamentieren, viel schwieriger ist es, diese komplexen Zusammenhänge verständlich darzustellen.

Uta Hinrichs

Mein Name ist Uta Hinrichs. Seit fast 20 Jahren bin ich für den Verbraucherschutz tätig. Als Volljuristin interessiere ich mich besonders für die umfangreiche Rechtsprechung, die zum Thema Lebensversicherung ergangen ist. Da fühle ich mich beim BdV genau richtig aufgehoben, denn hier wird unermüdlich für die Interessen der Lebensversicherten gekämpft. Es macht mir Spaß, unseren Mitgliedern die Augen zu öffnen, wenn es um vermeintlich günstige Versicherungsangebote geht, ihnen Wege durch den Versicherungsdschungel zu weisen oder zumindest Schadensbegrenzung zu betreiben. 

Kim-Bastian Jöns

Mein Name ist Kim-Bastian Jöns. Als Berater im Mitgliederservice helfe ich Ihnen gerne bei Ihren Fragen bezüglich der Gruppenverträge. Mir ist es sehr wichtig, dass Sie zu jedem Zeitpunkt das Gefühl haben können, richtig betreut und versichert zu sein. Dabei helfen mir meine knapp 10-jährige Berufspraxis und das Bestreben, immer eine auf Sie abgestimmte Lösung zu finden.
Besonders wichtig ist es mir, dass Versicherungsprodukte verständlich und transparent bleiben. Hier hat so manches Versicherungsunternehmen Nachholbedarf. Im BdV-Blog melde ich mich zu Wort, wenn es (mal wieder) daran mangelt.

 

Axel Kleinlein

Mein Name ist Axel Kleinlein. Ich bin 1969 in Unterfranken geboren und seit 2011 im BdV Vorstandssprecher (mit kleiner Unterbrechung). Seit knapp 20 Jahren treibt mich das Thema Versicherungen um. Erst arbeitete ich als Versicherungsmathematiker bei der Allianz, 2000 wechselte ich in den Verbraucherschutz, mit sehr kritischem Blick auf die Versicherungsbranche. Mit meiner Kolumne weise ich auf Missstände in der Versicherungs- und Altersvorsorgewelt hin, nehme die Entscheidungen der Politiker aufs Korn und möchte meine Leser dabei auch unterhalten. Kritik an meiner Kolumne ist immer willkommen!

Maja Kreßin

Mein Name ist Maja Kreßin (Jg. 1976). Ich bin Geschäftsführerin der BdV Verwaltungs GmbH (BVG), einer der beiden Tochtergesellschaften des BdV. Bevor ich diese Aufgabe übernommen habe, war ich als selbstständige Rechtsanwältin tätig und habe vor meiner Zeit beim BdV in der Verbraucherzentrale Hamburg zu Versicherungen beraten.
Eine der Aufgaben der BVG besteht in dem Inkasso der Mitgliedsbeiträge des BdV und der Prämien für die Gruppenverträge. Die BVG ist ebenfalls Versicherungsnehmerin der Gruppenverträge. Ich kümmere mich darum, dass die Vertragsbedingungen der Gruppenverträge den verbraucherschützenden Anforderungen des BdV gerecht werden und transparent und lesbar sind. Als Fachanwältin für Versicherungsrecht lege ich hierauf ein besonderes Augenmerk.

Sabine Samel

Ich heiße Sabine Samel (52 Jahre) und arbeite seit 1993 mit dem Internet. Damals gab es dort nur englisch- und französischsprachige Beiträge und die Monitore sahen wie Würfel aus. Studiert habe ich Bibliotheks- und Sozialwissenschaften und schreibe seitdem für Presse und Internet. Ich lese gern Fachtexte, die informativ und trotzdem unterhaltend sind. Seit 5 Jahren bin ich im BdV-Team und versuche dort knifflige Versicherungsthemen in verständliche Worte zu fassen. Suchst du interessante Bücher/E-Books zu Verbraucherschutz und Versicherungen, melde dich gern bei mir. Liebe Grüße, Sabine Samel

Christoph Schmidt-Schröder

Hallo, ich bin Christoph Schmidt-Schröder. Als Versicherungsexperte für Wohngebäude-, Hausrat- und Bauversicherungen wechselte ich vor 9 Jahren zum BdV, um Sie als Verbraucher bei allen Ihren Fragen zum Thema private Versicherungen zu unterstützen. Als Berater helfe ich Ihnen bei verzwickten Versicherungsangelegenheiten, bewerte Ihren Versicherungsschutz oder suche einen passenden Versicherer für Sie. Hier im Blog werden Sie zu Sachversicherungsthemen von mir lesen.

Jens Trittmacher

Hallo, mein Name ist Jens Trittmacher. Seit Berufsbeginn treiben mich Versicherungsthemen um, allen voran die private Krankenversicherung. Nach meiner Ausbildung bei der NOVA absolvierte ich mein Jurastudium in Hamburg. Danach war ich lange als Versicherungsberater tätig. Seit etwa 10 Jahren gehöre ich als Volljurist zum BdV-Team. Ab Juni 2008 leitete ich die Beraterabteilung und ab 2012 auch die Abteilung Research. Seit 2014 setze ich schwerpunktmäßig in der Stabsstelle Rechts- und Fachberatung das fort, was ich zuvor beginnen konnte, nämlich bei der verbraucherpolitischen Ausrichtung des BdV mitzuwirken sowie fachliche Inhalte zu entwickeln. Dies ist mir sehr wichtig, um den Verbrauchern Gehör zu verschaffen. 

Timo Voss

Hallo, mein Name ist Timo Voß und ich bin 35 Jahre alt. Seit mittlerweile über zehn Jahren bin ich in der Versicherungswelt zuhause. Bevor ich 2010 zum BdV kam, dachte ich, diese Welt sei in Ordnung. Doch weit gefehlt. Viele Probleme zwischen Mitgliedern und Versicherungsunternehmen treten jeden Tag in meiner Beratung auf. Dies reicht von einem kleinen Missverständnis in der Schadenregulierung bis hin zur ungerechtfertigten Leistungsablehnung des Versicherers. Über diese Probleme möchte ich in meiner Rubrik „BdV hilft" berichten. Ich freue mich auf Deine Kommentare! 

Gastautoren

Holger Balodis

Ich bin Holger Balodis (55). Als gelernter Diplom-Volkswirt und Fachmann für Altersvorsorge (Lebensversicherungen und gesetzliche Rente) habe ich rund 25 Jahre als Fachautor für ARD-Redaktionen wie plusminus, monitor und Ratgeber Recht gearbeitet, außerdem zahlreiche Bücher für die Verbraucherzentralen und Finanztest verfasst.
Zusammen mit meiner Frau Dagmar Hühne habe ich 2012 den Spiegel-Bestseller „Die Vorsorgelüge“ geschrieben. Im Herbst 2015 erschien „Garantiert beschissen – Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen.“ Eine provokante Abrechnung mit Altersvorsorge in Form von Versicherungen: Von Betriebsrente bis Riester-Rente.

Edda Castelló

„Ich verstehe etwas von Verbraucherschutz und etwas von Finanzdienstleistungen und Versicherungen. Ich weiß, wie Anbieter ticken und mit welchen Methoden und Instrumenten man effektiven Verbraucherschutz bewirken kann."
Mit ihren fundierten Erfahrungen setzt sich Edda Castelló seit Jahrzehnten für die Rechte und Aufklärung der Verbraucher ein.
Bis zu ihrem Ruhestand im April 2014 leitete sie die Fachabteilung Geld und Recht der Verbraucherzentrale Hamburg e.V., bei der sie seit 1982 tätig war.
Anfang der 80er Jahre begann die Kooperation zwischen dem Bund der Versicherten und der Verbraucherzentrale, die Edda Castelló gefördert und mitgetragen hat. Seit September 2013 ist sie Aufsichtsratsvorsitzende des Bund der Versicherten e. V.

Christian Hanf

Christian Hanf ist seit 2010 Vorsitzender der Deutschen Sterbekassenverbandes e.V..
Von 2002 bis 2010 war er Geschäftsführer der Hinterbliebenenkasse HDH VVaG und ist seit 2010 deren Geschäftsführender Vorstand.

Mechthild Heil

MdB Deutscher Bundestag, Verbraucherschutzbeauftragte der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Geboren am 23.08.1961 in Andernach 

Seit 2009 ist Mechthild Heil Mitglied des Deutschen Bundestags. Sie ist seit 2010 Verbraucherschutzbeauftragte der CDU/CSU Bundestagsfraktion.

Sie ist Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Der informierte und eigenverantwortliche Verbraucher steht für sie im Mittelpunkt. Die Politik muss aber auch für gute verbraucherschützende Rahmenbedingungen sorgen und zusätzlich das Vertrauen zwischen Verbrauchern und Wirtschaft fördern.

Außerdem ist Mechthild Heil stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Ausschuss Ernährung und Landwirtschaft und im Unterausschuss Europarecht. Von 2009 bis 2010 war sie Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und im Sportausschuss.

Frau Heil ist Diplom-Architektin. Seit 1999 führt sie gemeinsam mit ihrem Bruder das Unternehmen „RUMPF architekten + ingenieure“.

Anja Karliczek

Mein politischer Weg begann vor 15 Jahren, im Jahr 1998, als ich über die Junge Union in die CDU eintrat. Im Rahmen von Veranstaltungen der FrauenUnion hatte ich mich zuvor bereits für den Ausbau der Kinderbetreuung in der Stadt Tecklenburg stark gemacht. Bei der Bundestagswahl 2013 wurde ich im Wahlkreis 128 - Steinfurt III direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Im Deutschen Bundestag bin ich ordentliches Mitglied des Finanz- und des Tourismusausschusses. In dieser Funktion bin ich Berichterstatterin meiner Fraktion für das Lebensversicherungsreformgesetz sowie für betriebliche Altersvorsorge. Des Weiteren arbeite ich in einer Arbeitsgruppe meiner Fraktion, die den Bund-Länder-Finanzausgleich zukunftsfest reformieren möchte. Im Tourismusausschuss ist mir die Förderung unserer Region als Tourismusregion ein Anliegen. Darüber hinaus bin ich stellvertretendes Mitglied des Haushaltsausschusses und des Cum-Ex-Untersuchungsausschusses.

Sandra Klug

Sandra Klug, 39, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Nach ihrem Referendariat in Schleswig-Holstein und anschließender Zulassung als Rechtsanwältin arbeitete sie seit 2003 als Juristin bei der Verbraucherzentrale Hamburg. Seit Mai 2015 leitet sie das dortige Schwerpunkt-Team Versicherungen des Marktwächters Finanzen.

Markus Kurth

Markus Kurth, Jahrgang 1966, verheiratet, ein Kind, ist Diplom-Politikwissenschaftler und seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war bis 2013 sozial- und behindertenpolitischer Sprecher und ist heute rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen.

Bevor Markus Kurth in den Bundestag kam, bekleidete er Anstellungen als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Soziologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Forschungsgebiet: Politische Steuerung/Umweltpolitik in Großbritannien), in der Politikberatung, als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Initiativkreis Emscherregion und als Bildungsmanager bei der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Klaus Müller

Klaus Müller ist seit 1. Mai 2014 Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) in Berlin. Von 2006 bis 2014 leitete er die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Zuvor war der Volkswirt in der Politik tätig: Vom Jahr 2000 bis 2005 war er Umweltminister in Schleswig-Holstein, bis 2006 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags. Von 1998 bis 2000 war Klaus Müller Abgeordneter des Deutschen Bundestags.

Foto (Quelle: vzbv - Jan Zappner)

Niels Nauhauser

Niels Nauhauser ist Abteilungsleiter des Fachbereichs Altersvorsorge, Banken, Kredite bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Nach Bankausbildung und BWL Studium an der Universität Mannheim war er bei der Unternehmensberatung McKinsey im Bereich Research tätig. Seit 2004 ist er bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg beschäftigt, zunächst als Berater und als Referent. Daneben war er in der Lehre unter anderem als Dozent an der Frankfurt School of Finance und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg aktiv. Zusammen mit Werner Bareis hat er im Jahr 2008 das „Lexikon der Finanzirrtümer – teure Fehler und wie man sie vermeidet“ veröffentlicht.

Dr. Annabel Oelmann

Seit April 2016 leite ich als Vorstand die Verbraucherzentrale Bremen mit 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ich bin für alle personellen, finanziellen und organisatorischen Angelegenheiten verantwortlich. Ich vertrete die Verbraucherzentrale gerichtlich und außergerichtlich. Neben der Vertretung der Verbraucherinteressen gegenüber der Bremer Politik, Wirtschaft und Verwaltung entwickle ich die strategischen Ziele für die Verbraucherzentrale, führe die Verhandlungen mit den Zuwendungsgebern und anderen externen Partnern und erstelle Arbeits- und Wirtschaftspläne, die Jahresabschlussrechnung und die Tätigkeitsjahresberichte. Mehr:

Dr. Peter Schwark

Dr. Peter Schwark (46), Diplom-Volkswirt, hat seinen beruflichen Weg 1995 beim Bundesverband der Deutschen Industrie begonnen. Nach seinem Wechsel 1999 zum Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. war er unter anderem als Leiter der Abteilung Sozialpolitik im Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) federführend verantwortlich für Grundsatzfragen der Alterssicherung. Nachdem er zwei Jahre lang die Kommunikation des GDV geleitet hat, ist er seit März 2008 als Mitglied der Hauptgeschäftsführung für den Geschäftsbereich Altersvorsorge/Lebensversicherung zuständig.

Dirk Ulbricht

Hallo, seit Beginn meines Berufslebens haben es mir Finanz- und Wirtschaftsthemen angetan. Nach meiner Ausbildung bei der Deutschen Bank habe ich in Passau, Buenos Aires und Berlin Volkwirtschaft studiert und im Anschluss daran am ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München über Konjunkturprognosen promoviert. Danach habe ich bei der Allianz als Assistent, Gruppenleiter im Innendienst und Vertreterbereichsleiter den größten deutschen Versicherer in- und auswendig kennengelernt. Bevor ich zum BdV Team gestoßen bin, habe ich am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung unter anderem zur privaten Altersvorsorge geforscht. Seit September bin ich als Leiter des Stabes Fach- und Rechtsberatung beim BdV aktiv.*

* Dr. Ulbricht ist im Februar 2016 als Direktor zum iff Institut für Finanzdienstleistungen e. V. Hamburg gewechselt.

Dr. Carsten Zielke

Dr. Carsten Zielke, Jahrgang 1968, hat in Paris und in Göttingen studiert. Er promovierte im Bereich Versicherungsökonomie. Nach einer dreijährigen Beratertätigkeit in Paris war er zehn Jahre bei der WestLB, wo er das Versicherungsresearch leitete. Nach zwei Jahren als Advisor bei Bear Stearns stieß er 2008 zur Société Générale, wo er als Managing Director das Institutional Insurance Advisory Geschäft für Deutschland und Österreich verantwortete. Im April 2013 hat sich Dr. Zielke selbständig gemacht und leitet nun die Zielke Research Consult GmbH mit Sitz in Aachen, die sich auf unabhängige Versicherungsanalyse, Asset-Liability-Management Beratung und Lobbyarbeit in Regulierungsfragen spezialisiert hat. Er nimmt ein Mandat bei der European Financial Reporting Advisory Group in Brüssel wahr und berät in diesem Rahmen die Europäische Kommission in Rechnungslegungsfragen.

Dr. Zielke ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist begeisterter Triathlet.

Mehr zur Zielke Research Consult unter www.zielke-rc.eu
Tel. +492408-7199500
carsten-zielke@zielke-rc.eu