Menu
Holger Balodis

Ich bin Holger Balodis (55). Als gelernter Diplom-Volkswirt und Fachmann für Altersvorsorge (Lebensversicherungen und gesetzliche Rente) habe ich rund 25 Jahre als Fachautor für ARD-Redaktionen wie plusminus, monitor und Ratgeber Recht gearbeitet, außerdem zahlreiche Bücher für die Verbraucherzentralen und Finanztest verfasst.
Zusammen mit meiner Frau Dagmar Hühne habe ich 2012 den Spiegel-Bestseller „Die Vorsorgelüge“ geschrieben. Im Herbst 2015 erschien „Garantiert beschissen – Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen.“ Eine provokante Abrechnung mit Altersvorsorge in Form von Versicherungen: Von Betriebsrente bis Riester-Rente. Im August 2017 erschien "Die große Rentenlüge - Warum eine gute und bezahlbare Altersicherung für alle möglich ist", ein Mut-mach-Buch, das aufzeigt: Eine gute Rente kann gelingen.

18.09.2017

Und es taugt doch als Vorbild: Österreich!

Für Unterstützer der gesetzlichen Rente gilt es als Rentenwunderland. Für Rentenkritiker und Privatisierungsfreunde ist es längst ein rotes Tuch: Österreich und sein Rentensystem. Doch wie liegen die Fakten?

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

01.08.2017

Warum wir dieses Buch schreiben mussten!

Nein, bloß nicht schon wieder ein Buch mit dem effekthascherischen Begriff „Lüge“ im Titel! Davon gibt es wahrlich schon genug. Das dachten auch wir, als der Verlag uns „Die große Rentenlüge“ vorschlug. Doch bei Lichte betrachtet trifft der Titel ins Schwarze. 

Mehr lesen
Gastbeiträge
3 Kommentare Holger Balodis

28.11.2016

Nahles-Pläne – viel Tamtam um wenig

Eins vorab: Wirkliche Verbesserungen bringt das Rentenkonzept von Andrea Nahles nur Wenigen. Und das meist erst nach Jahren, Stückchen für Stückchen. Jedenfalls wenn man bewertet, was in der Koalition sicher beschlossen wurde. Der Rest von Nahles Plänen zeigt einige gute Ansätze, bleibt aber zunächst eine luftige Absichtserklärung. Es ist wie so oft: Viel Tamtam um wenig. Denn es soll ja möglichst wenig kosten.

Mehr lesen
Gastbeiträge
5 Kommentare Holger Balodis

14.12.2015

Kauft nicht bei uns

Was ist bloß in die Verfechter der sogenannten kapitalgedeckten Altersvorsorge gefahren? Erst steigen einige Versicherer aus der Riester-Rente aus. Dann warnt Allianz-Chef Faulhaber vor den eigenen klassischen Rentenprodukten („nicht mehr sinnvoll“). Und nun rät der profilierteste Lobbyist der Betriebsrente, Klaus Stiefermann, Geringverdienern von der so genannten Gehaltsumwandlung ab - wie ein Koch, der vor dem Verzehr des eigenen Essens warnt. Das ist mit Verlaub eine Sensation.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

13.11.2015

Flüchtlinge als Chance für die Rente nutzen!

Wie das Kaninchen auf die Schlange starren Bundesregierung und große Teile der Gesellschaft auf den Flüchtlingsstrom. Ängste machen sich breit. Es seien einfach zu viele, hört man. Stattdessen brauchen wir: Mut und den Willen zum Handeln. Nur dann wird die Zuwanderung eine Erfolgsgeschichte – auch für die Rentenkasse.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

13.10.2015

Was Jürgen Klopp sonst noch macht

Jürgen Klopp entfacht gerade in Liverpool große Euphorie. Er soll den Fußballern von der Anfield Road wieder zu altem Glanz und Erfolg verhelfen. Etwas in den Hintergrund gerät dabei, dass Kloppo bereits bei einer anderen Truppe einen Vertrag unterschrieben hat, der Deutschen Vermögensberatung AG, kurz DVAG.

Mehr lesen
Gastbeiträge
0 Kommentare Holger Balodis

22.09.2015

Niedrigzins ist eine dumme Ausrede

Wie ein Mantra wird der Niedrigzins von Versicherungsmanagern Lobbyisten und Politikern als Argument bemüht, um die schlechten Auszahlungen der deutschen Lebensversicherer zu begründen. Die Altersvorsorge insgesamt werde durch den Niedrigzins gefährdet. Ich finde: Das ist entweder clever gelogen oder zeugt von Unwissenheit.

Mehr lesen
Gastbeiträge
8 Kommentare Holger Balodis