Menu
Kleinleins Klartext

Hier bezieht BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein Position und schreibt aus persönlichem Blickwinkel über politische Rahmenbedingungen, Taten, Untaten und (Fehl)Entwicklungen in der Versicherungswirtschaft. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was es zum Beispiel mit dem legalen Betrug bei Lebensversicherungen auf sich hat, dann sind Sie hier richtig!

16.12.2015

Kinder bekommen Sie immer? - Oder: Einwanderung als demografische Unterstützung

Letztens erwachte ich schweißgebadet, im Traum befand ich mich in einem alten Herren-Club der 50er. Einst sehr edel, ist der Club heute muffig und eng.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

09.12.2015

Immer im Trend der Zeit - der GDV macht jetzt in Science-Fiction

Alle Science-Fiction-Fans sind derzeit außerordentlich aufgeregt. Nächste Woche ist es ja soweit, der siebte Teil von Star Wars kommt in die Kinos! Und nächstes Jahr ist das 50. Jubiläum von Star Trek, natürlich auch begleitet mit einem neuen Kinofilm.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

02.12.2015

Wenn ein „Verbraucherschützer“ für einen Internetmakler Werbung macht….

…dann hat das ein „Gschmäckle“ wie man in Süddeutschland sagt. Damit der Geschmack nicht zu eklig wird, bedarf es zwei wichtiger Zutaten: Klare Unabhängigkeit von demjenigen für den man wirbt und Transparenz um diese Unabhängigkeit zu belegen. Schwierig wird es, wenn beides nicht gegeben ist.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein

25.11.2015

Verirrt im Digi-Tal

Die Versicherungswirtschaft hat sich verirrt. Sie weiß nicht so recht, wo es hingehen soll. Denn eine für sie neue Herausforderung droht: Die Technik des 21. Jahrhunderts! Die neuen Entwicklungen der IT-Welt! Das, was man landläufig als „digital“ versteht, ist neuartig und fremd. Aber: Die Versicherungswelt hat nun erkannt, dass es da etwas gibt, mit dem man sich auseinandersetzen muss. Eben die Digitalisierung.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein

18.11.2015

Als Kollektiv gemeinsam für Werte stehen

Wir stehen für gemeinsame Werte. Was in Paris geschehen ist, ist ein Angriff darauf. Auch hier im BdV haben wir am Montag unsere Besprechung um 12 Uhr unterbrochen, um der Opfer zu gedenken. Uns geht es sehr nah. Ich habe in diesen Tagen viel darüber nachgedacht, was es ist, dass wir uns als Gemeinschaft verstehen, als Wertegemeinschaft, als „Wertekollektiv“.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

11.11.2015

Die Suffragettenbewegung erreicht die Allianz!

Letzte Woche kam ich mal wieder ins Schwadronieren: „Erst durften sie bei der Allianz nur Verträge abschließen, Geld zahlen und Kunden sein. Manchmal spielten sie auch eine Rolle in einem Werbespot. Seit 2014 werden sie aber zumindest im Sport ernst genommen und dürfen unter dem blauen Adler Fußball spielen. Und schon ab 2017 sollen sie sogar in allen Vorständen Verantwortung übernehmen. Von wem ich rede? Von Frauen!"

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

04.11.2015

Respekt, liebe Unternehmen! Ihr betreibt „legalen Betrug!“

Und wieder einmal hat sich letzte Woche ein Vertreter der Versicherungsbranche bitterlich bei mir beklagt, dass ich immer wieder vom „legalen Betrug“ reden würde. Es wäre für ihn geradezu eine Beleidigung, immer wieder damit konfrontiert zu werden. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

28.10.2015

Von der Zukunft abgehängt

Die Versicherungswirtschaft lebt hinter dem Mond. Das ist nichts Neues. Neuartige Entwicklungen, Techniken und moderne gesellschaftliche Strömungen ziehen meist geruhsam an der Versicherungswirtschaft vorbei. Manchmal schreckt sie aber dann doch aus ihrem Tran hoch und merkt, dass da irgendetwas ist. Dann gibt es einen kleinen Impuls von Aktionismus, meist war es das dann auch.

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
0 Kommentare Axel Kleinlein

21.10.2015

Der Verrat an den Vermittlern

Stellen Sie ich vor, Ihr Job besteht darin, Dinge zu verkaufen. Sie haben bestimmte Anbieter, von denen Sie die Produkte bekommen, die sie dann an den Endkunden weiterverkaufen sollen. Und ausgerechnet Ihr Anbieter fällt Ihnen in den Rücken und erklärt, dass fast alles, was Sie in den letzten Jahren verkauft haben, eigentlich „sinnlos“ gewesen ist. 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein

14.10.2015

Wer schützt uns eigentlich...

Ich weiß nicht wer mit diesem Sprachwitz begonnen hat, aber schon seit einigen Jahren wird immer wieder die Frage gestellt, „wer denn eigentlich die Verbraucher vor den Verbraucherschützern schützen würde“. Klingt ja erst einmal lustig! 

Mehr lesen
Kleinleins Klartext
2 Kommentare Axel Kleinlein